Maibaum-Fest im Auenweg

Das Wetter hätte besser sein können, doch die Nienstedter haben sich auch in diesem Jahr nicht von Ihrem Maibaumfest am Feuerwehrhaus im Auenweg abbringen lassen. Bei Bratwurst und Steak vom Grill, gekühlten Getränken und reichhaltigem Kuchen- und Kaffee-Büffett haben sie den 1. Mai gefeiert. Highlight der Veranstaltung war, neben dem beliebten Auftritt der Nienstedter Cheerleaders, die Vorführung einer Einsatzübung, bei der sich die Einsatzkräfte gemeinsam mit der Jugendabteilung präsentierten. Wir wollten zeigen, wie wir arbeiten und was Interessierte bei uns erwartet, sagte Ortsbrandmeister Karl-Heinz Wolf. Denn, so Wolf weiter, uns fehlen noch immer Kameradinnen und Kameraden, die sich in unserer Ortswehr engagieren. Auch die Jugendabteilung benötigt dringend Nachwuchs.

 

Maibaum-Fest im Auenweg