Übung: Höhenrettung im Feuerwehrhaus

Übungsabend im Nienstedter Feuerwehrhaus im Auenweg: Die Fachruppe Absturzsicherung der Freiwilligen Feuerwehr Bad Münder hat die Rettung einer verletzten Person aus großer Höhe geprobt. Die besondere Herausforderung dabei ist es, die verletzte Person möglichst waagerecht zu Boden zu lassen. Hier die Bilder des Übungsabends:

Übung: Höhenrettung im Feuerwehrhaus